Tankreinigung

Tankrevision



Leu-Rast AG - Ihr Partner für Tankrevisionen

Nur eine regelmässige Revision gewährleistet die Werterhaltung und die Betriebsicherheit Ihrer Tankanlage. Wie Sie wissen, ist die Werterhaltung Ihrer Tankanlage ein wichtiger Bestandteil Ihrer Liegenschaft. Eine regelmässige Revision hilft Schäden oder Funktionsstörungen zu vermeiden und so unnötige Kosten zu verursachen:

Korrosionsschäden

Nach einigen Jahren löst sich der Schutzanstrich, so dass der Tank nicht mehr von Anfressungen (Innenkorrosionsschäden) geschützt ist. Sanierungsmassnahmen sind bereits nach 2 mm Anfressungen gesetzlich vorgeschrieben und sind mit sehr hohen Investitionskosten verbunden.

Folgeschäden

Bei der Tankrevision wird dieser mit einem kompletten Innenanstrich versehen. Durch die frühzeitige Erkennung der Mängel können diese mit relativ kleinem Kostenaufwand behoben und somit die unnötigen Reparaturen der Folgeschäden verhindert werden.

Funktionsstörungen

Durch grösseren Schlammanfall führt dies zu vermehrten Brennerstörungen (Verstopfung der Düse und Brennerleitungen). Eine regelmässige Schlammentfernung bei der Tankrevision bietet einen wirksamen Schutz gegen solche mit Umtrieben und Kosten verbundenen Funktionsstörungen.


Kleinerer Energieverbrauch und längere Lebensdauer

Bei einer Tankrevision entfernen wir Schlammablagerungen in Ihrem Tank. Das vom Schlamm befreite Oel verbrennt besser und erzeugt so weniger Schadstoffe. Den sorgsamen Unterhalt "dankt" Ihnen Ihre Tankanlage mit Betriebsbereitschaft und einer langen Lebensdauer.

Wir empfehlen Ihnen deshalb Ihren Tank alle 10 Jahre revidieren zu lassen. Rufen Sie uns an oder kontaktieren Sie uns ganz einfach mit unserem Kontaktformular.

Wie eine Tankrevision abläuft

Bevor wir beginnen decken wir den Arbeitsplatz fachmännisch ab und sorgen für eine ausreichende Belüftung. Danach öffnen wir den Tank und pumpen das noch saubere Oel in Zwischenlagerbehälter. Nun kann in den Tank eingestiegen werden. Ihren Tank entschlammen wir gründlich und trockenen den Tankboden und die Wände mit Sägemehl und Entfettungsmittel. Danach wird der Tankboden geschliffen und er erhält einen neuen Innenanstrich als Korrosionsschutz.

Nach dem Trocknen des Tanks prüfen wir alle Armaturen und pumpen danach das saubere Oel vom Zwischenlager zurück in den Tank. Zum Schluss wird die Heizungsleitung mit der Vakuumpumpe angezogen und die Revision abgeschlossen.